AFK Mauthausen News

Brand landw. Objekt

OAW Florian Pötscher am 06. Dezember 2017 - 332 Zugriffe

20171206_Bauernhausbrand_0611 Feuerwehren der Alarmstufe II  (Haid, Mauthausen, Aisting-Furth, Au/Donau, Langenstein, Perg, Poneggen, Ried/Riedmark, Schwertberg, Winden-Windegg und Zirking)  waren heute in Mauthausen beim Brand eines landw. Anwesens im Einsatz. Dank dem raschen Einsatz der Feuerwehren und den vorhandenen Feuermauern blieb der Brand auf den betroffenen Gebäudeteil beschränkt. Schwierig gestaltete sich die Löschwasserversorgung: es mussten Zubringerleitungen von der Aist und von einem weit entfernten Löschwasserbehälter gelegt werden. Brandursache und Schadenshöhe sind momentan noch nicht bekannt.  

Fotos (© AFK Mauthausen, OAW Florian Pötscher)

Berichte:
FF Haid * FF Mauthausen * FF Aisting-Furth * FF Au/Donau * FF Langenstein * FF Perg * FF Ried/Riedmark * FF Schwertberg * FF Winden-Windegg

Landespolizeidirektion OÖ

Fireworld.at * Foto Kerschi * Bezirksrundschau * Perger Tips * OÖ Nachrichten * ORF OÖ

   

Wissenstest 2017

OAW Florian Pötscher am 26. November 2017 - 352 Zugriffe

Wissenstest_Gold_freigestelltGestern fand im Einsatzzentrum Perg der Wissentest der Feuerwehrjugend statt. Neben dem allgemeinen Feuerwehrwissen wurde auch der Ersten Hilfe und der Verkehrserziehung viel Aufmerksamkeit gewidmet. 259 Jugend-Feuerwehrmitglieder aus dem gesamten Bezirk Perg (davon 92 aus dem Abschnitt Mauthausen) traten dabei an, um schlussendlich 64 Wissenstestabzeichen in Gold, 89 in Silber und 106 in Bronze aus den Händen von Bezirks-Feuerwehrkommandanten OBR Josef Lindner, den Abschnitts-Feuerwehrkommandanten BR Anton Scharinger, BR Helmut Knoll und BR Stephan Prinz sowie Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl entgegennehmen zu können.
Einen detaillierten Bericht sowie Fotos gibt es unter nachstehenden Links.

Bericht (© BFK Perg)
Fotos (© BFK Perg)

   

Grundlehrgang St.Georgen/Gusen

OAW Florian Pötscher am 08. Oktober 2017 - 401 Zugriffe

20171007_Grundlehrgang_046Gestern fand im Einsatzzentrum St.Georgen/Gusen der 1. Teil des 2-tägigen Grundlehrganges statt.
Nach dem Einstiegstest und einem theoretischen Teil am Vormittag standen am Nachmittag die ersten praktischen Übungen am Programm. Das Ausbildnerteam unter der Leitung von HAW Peter Breuer und OAW Manfred Höhfurtner vermittelte dabei den LehrgangsteilnehmerInnen die Grundkenntnisse der Arbeit in der Löschgruppe.
Am 21. Oktober wird der Grundlehrgang mit der Lernzielkontrolle abgeschlossen. Nach dem positiven Lehrgangsabschluss sind die Teilnehmer berechtigt, an weiteren Lehrgängen der Oö. Landes-Feuerwehrschule teilzunehmen.

Fotos (© OAW Florian Pötscher, AFK Mauthausen)

   

Suchaktion mit 18 Feuerwehren in Ried/Riedmark

OAW Florian Pötscher am 06. Oktober 2017 - 594 Zugriffe

20171003_Suchaktion_026Im Zuge der Abschnittsfunkübung wurde in Ried in der Riedmark am 03.10.2017 eine großangelegte Suchaktion abgehalten. Teilgenommen haben erstmals alle 18 Feuerwehren des Abschnitts Mauthausen. Somit konnten 130 Freiwillige Feuerwehrmänner- und frauen im Feuerwehrhaus Ried zur Lagebesprechung begrüßt werden. RevInsp Michael Gautsch von der Polizeiinspektion Mauthausen informierte die Teilnehmer über folgende Lage:

Es wurde angenommen das zwei Landwirte bei Einbruch der Dunkelheit nicht von der Waldarbeit nach Hause gekommen sind. Das Suchgebiet erstreckte sich über zwei Waldstücke mit insgesamt ca. 75000m².

   

Atemschutzgeräte-Überprüfung 2017

OAW Florian Pötscher am 28. September 2017 - 417 Zugriffe

AS-GerätSeit 2015 gibt es die vom Land verordnete, jährliche Pflicht, die Atemschutzgeräte überprüfen zu lassen. Für den Abschnitt Mauthausen wird im November die Zeit kommen, diese Überprüfungen durchzuführen.
Um einen schnellen und reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, ist es notwendig, den zugeteilten Überprüfungstermin (lt. Zeiteinteilung) wahrzunehmen.

  • Die Atemluftflaschen werden bei dieser Überprüfung nicht benötigt und können zu Hause gelassen werden.
  • Geräte die 2017 angeschafft wurden oder eine 6-jährige Überprüfung hatten, brauchen nicht gebracht werden, jedoch bitten wir um Information darüber.
  • Geräte können auch schon früher gebracht und später nach Termin Vereinbarung wieder abgeholt werden.

Die Überprüfung findet im Feuerwehrhaus St.Georgen/Gusen statt.

Mit kameradschaftlichen Gruß

OAW Jürgen Dastl

Zeitplan

   

Seite 5 von 73