Neuerlich tödlicher Unfall auf der B 3

OAW Florian Pötscher am 20. August 2013 - 920 Zugriffe

2013 08 19 VU B3 kleinKurz nach 20.00 Uhr wurden gestern wiederum die Feuerwehren Luftenberg/Donau und Steyregg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B 3 zwischen Steyregg und Abwinden alarmiert.
Beim Eintreffen an der Unfallstelle stellte sich heraus, dass die verunfallte Person bereits von den Rettungskräften aus dem Fahrzeug geborgen werden konnte. Reanimationsversuche durch das Notarztteam blieben leider erfolglos.
Die B 3 war während der Bergungs- und Aufräumarbeiten in beiden Richtungen gesperrt.

Berichte:
FF Luftenberg/Donau - FF Steyregg - Fireworld .

Aktualisiert (21. August 2013) - 920 Zugriffe