Großbrand Ried/Riedmark

OAW Florian Pötscher am 02. Mai 2014 - 1227 Zugriffe

Schon von WBrand Ried 07 kleineitem sichtbar war heute kurz nach 11.00 Uhr die riesige, schwarze Rauchsäule über der Ortschaft Danndorf in der Gemeinde Ried/Riedmark. In der Lagerhalle eines landw. Anwesens war Feuer ausgebrochen.
Einsatzleiter HBI Ing. Andreas Höflinger ließ daher umgehend die Feuerwehren der Alarmstufe II alarmieren, sodass schließlich 10 Feuerwehren des Abschnittes Mauthausen sowie das Atemschutzfahrzeug aus Perg mit ingesamt mehr als 130 Feuerwehrleuten im Einsatz standen. Sie konnten ein Übergreifen des Feuers auf ein benachbartes Wohnhaus und den Bauernhof verhindern. Ein Feuerwehrmann wurde bei den Löscharbeiten verletzt.
Die Brandursache ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Der Sachschaden dürfte laut Medienberichten weit über 100.000 Euro betragen.

Fotos (© AFK Mauthausen)

Berichte:
FF Ried/Riedmark - FF Altaist-Hartl - FF Obenberg - FF Zirking - FF Mauthausen - FF Schwertberg - FF St.Georgen/Gusen

Presseberichte:
Foto Kerschi - Fireworld - ORF OÖ - OÖ Nachrichten - OÖ Heute

Aktualisiert (03. Mai 2014) - 1227 Zugriffe