Landessieger und Vizelandessieger 2014

OAW Florian Pötscher am 11. Juli 2014 - 749 Zugriffe

Landessieger Winden-Windegg 01 kleinDie Jugendgruppe der Freiw. Feuerwehr Winden-Windegg konnte beim Landesbewerb in Steyr ihrer Favoritenrolle gerecht werden und feierte in Bronze mit einer Gesamtpunktezahl von 1.066,63 (38,02 Sek. Hindernisübung u. 66,35 Sek. Staffellauf) einen überlegenen Sieg vor Allerheiligen-Lebing (1.063,67 Punkte) und Tragwein (1.062,74 Pkt.).
In Silber belegte Winden-Windegg hinter Weeg (1.063,45 Punkte) mit 1.059,72 Punkten (46,41 Sek. Hindernisübung u. 64,87 Sek. Staffellauf) den 2. Platz. Dritter wurde hier Wagenhub (1.054,81 Pkt.)
Das Abschnitts-Feuerwehrkommando gratuliert herzlich zum Landessieg und wünscht für den Bundesbewerb von 28. bis 31. August 2014 in Tamsweg (Salzburg) - für den sich die Jugendgruppe als Landessieger der Jahre 2013 und 2014 souverän qualifiziert hat - alles Gute!

FF Winden-Windegg

Aktualisiert (11. Juli 2014) - 749 Zugriffe