Aufwändige LKW-Bergung

OAW Florian Pötscher am 05. August 2016 - 399 Zugriffe

20160803 Betonmischer kleinZu "Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall" wurden am Mittwoch kurz vor 13.00 Uhr die Feuerwehren "Altaist-Hartl" und "Schwertberg" alarmiert. Am Einsatzort (Güterweg "Hartl" in der Gemeinde Ried/Riedmark) stellte sich dann rasch heraus, dass dies ein zeit- und materialaufwändiger Einsatz werden würde: ein vollbeladener Betonmischer war in einer Kurve umgestürzt. Der Lenker konnte sich selbst aus der Fahrerkabine befreien und wurde von den Rettungskräften in ein Linzer Spital gebracht. Letztlich waren 2 Mobilkräne (FF Enns und Privatfirma) notwendig, um das 26 Tonnen-Gefährt wieder auf die Räder zu stellen. Nach mehr als 9 Stunden konnte der Einsatz abgeschlossen und die Einsatzbereitschaft der beiden Feuerwehren wieder hergestellt werden.

FF Altaist-Hartl
FF Schwertberg

Foto Kerschi

Aktualisiert (05. August 2016) - 399 Zugriffe