Küchenbrand Ried/Riedmark

OAW Florian Pötscher am 16. Mai 2011 - 1556 Zugriffe

IMG_2144_kleinZu einem Brand in einem Wohnhaus in der Ortschaft Anzendorf wurden heute um 11.24 Uhr die Feuerwehren der Gemeinde Ried/Riedmark (FF Altaist-Hartl, FF Blindendorf, FF Obenberg, FF Ried/Riedmark und FF Zirking) alarmiert. Durch eine eingeschaltene Herdplatte gerieten darauf abgelegte Spielsachen und in weiterer Folge der Dunstabzug in Brand. Beim Löschversuch durch die Mutter erlitt diese eine Rauchgasvergiftung und musste nach der Erstversorgung durch den Rieder Gemeindearzt Dr. Schatz vom Roten Kreuz ins Spital gebracht werden.

Berichte:
FF Obenberg, FF Ried/Riedmark, FF Zirking

Fotos (© FF Ried/Riedmark)

Presseberichte:
OÖ Nachrichten, Foto Kerschi

Aktualisiert (19. Mai 2011) - 1556 Zugriffe