Tierrettung Langenstein

OAW Florian Pötscher am 01. Juli 2011 - 1282 Zugriffe

Rehkitz_Langenstein_kleinGestern um 11.40 Uhr wurde die FF Langenstein vom LFK mittels Sirene zu einer Tierrettung alarmiert.
Ein Rehkitz war in der Mayrhausstraße durch ein Loch im Zaun geschlüpft, in einen betonierten Fischteich gestürzt und konnte sich selbst nicht mehr befreien. Ein Anrainer hörte die Schreie und verständigte die Feuerwehr. Nachdem das Kitz aus dem Teich gefischt war, wurde es in den nahen Wald zurückgebracht.

Homepage FF Langenstein

Aktualisiert (01. Juli 2011) - 1282 Zugriffe