Wohnhausbrand Ried

OAW Florian Pötscher am 04. Mai 2013 - 973 Zugriffe

E-Herd kleinWährend zahlreiche Kameraden bei der Eröffnung der Sonderausstellung "Feuerwehr einst und jetzt" in Mauthausen dabei waren, heulten in Ried/Riedmark die Sirenen. In einem Wohnhaus der Reihenhausanlage am Parkring war ein Brand ausgebrochen. Brandursache dürfte eine eingeschaltene Herdplatte gewesen sein. Insgesamt standen 6 Feuerwehren (neben den 5 Rieder Feuerwehren wurde auch die FF Schwertberg mit der Wärmebildkamera alarmiert) mit insgesamt ca. 100 Mann im Einsatz.
Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte größerer Schaden in der Reihenhausanlage verhindert werden.

Fotos (c) FF Obenberg

Berichte:
FF Obenberg - FF Ried/Riedmark - FF Schwertberg - Presseaussendung LPD OÖ

Aktualisiert (13. Mai 2013) - 973 Zugriffe