"Heiße" Atemschutzübung

OAW Florian Pötscher am 06. Mai 2014 - 819 Zugriffe

AtemschutzmaskeDas Bezirks-Feuerwehrkommando hat die Möglichkeit am Samstag, den 31. Mai im alten Gemeindehaus in St.Nikola/Donau eine "heiße" Atemschutzübung abzuhalten. Die Atemschutzgeräteträger haben dabei die Gelegenheit, unter realen Bedingungen zu üben.
Die Anmeldung zu dieser Übung ist ab sofort online unter http://bewerbe.ooelfv.at/PE möglich. Anmeldeschluss ist der 17. Mai 2014. Aus organisatiorischen Gründen kann vorerst jede Feuerwehr nur einen Atemschutztrupp melden.

Ausschreibung

Aktualisiert (06. Mai 2014) - 819 Zugriffe