Aufbau Hochwasserschutz

OAW Florian Pötscher am 10. November 2012 - 1300 Zugriffe

Titelbild kleinNachdem die Bauarbeiten des größten Hochwasserschutzprojektes Österreichs - des Machlanddammes - nunmehr abgeschlossen sind, galt es heute die mobilen Schutzelemente erstmals in der gesamten Länge aufzubauen.
Von Mauthausen bis St.Nikola/D. hieß es daher heute für zahlreiche Feuerwehrmänner früh aufstehen. In Mauthausen begannen etwa die Vorarbeiten bereits um 3.00 Uhr. Kurz vor 8.00 Uhr war der Aufbau der sogenannten Phase 1 abgeschlossen, sodass umgehend wieder mit den Abbau- und Aufräumarbeiten begonnen werden konnte. Kurz vor 12.00 Uhr konnte die B 3 - welche während des gesamten Zeitraumes zur Gänze gesperrt war - wieder für den Verkehr frei gegeben werden.

Berichte:
FF Mauthausen - BFK Perg - Fireworld.at - ORF OÖ - OÖ Heute

Fotos (c) FF Mauthausen bzw. AFK Mauthausen

Aktualisiert (12. November 2012) - 1300 Zugriffe