Festmesse mit Fahrzeugsegnung in Zirking

OAW Florian Pötscher am 25. Juni 2012 - 1225 Zugriffe

KDO Zirking kleinZahlreiche Kameraden der umliegenden Feuerwehren und Ehrengäste - unter ihnen Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Anton Scharinger, die Landtagsabgeordneten Mag. Gertraud Jahn und Alexander Nerat sowie die Bürgermeister Ernst Rabl (Ried/Riedmark) und Thomas Punkenhofer (Mauthausen) - folgten gestern der Einladung der FF Zirking zur Festmesse mit anschließender Fahrzeugsegnung.
Nach dem von Pfarrer Konsistorialrat Engelbert Leitner zelebrierten Festgottesdienst wurde das neue Kommandofahrzeug gesegnet und offiziell in Dienst gestellt.
Begonnen haben die Festlichkeiten der FF Zirking jedoch bereits 2 Tage vorher.

Am Freitag sorgten Andreas Gablier und weitere zahlreiche Stars der Volksmusik für eine unglaubliche Stimmung. Harry Prünster moderierte ein Programm der Superlative, das in seiner Vielfältigkeit wohl einzigartig war. Außer dem neuen Superstar der Volksmusik sorgten für die zahlreich erschienenen Fans noch die Edlseer, Hannah, Sigrid und Marina, die jungen Zillertaler, die Zellbergbuam und die Schürzenjäger für einen unvergesslichen Abend.
Nach dem Auftritt der "Dorfrocker" am Samstag fand schließlich am Sonntag im Rahmen des Gottesdienstes die Segnung des neuen Kommandofahrzeuges statt.
Abschließend wurde mit dem "Stodertal-Gaudiexpress" noch einmal richtig gefeiert.
Kommandant Felix Schübl konnte erfolgreich Bilanz ziehen und ist stolz auf die geleistete Arbeit der Kameraden und vielen ehrenamtlichen Helfer, die dieses "Feuerwerk der Volksmusik" erst ermöglichten.

Fotos (© FF Zirking bzw. AFK Mauthausen)

Aktualisiert (25. Juni 2012) - 1225 Zugriffe