Besuch Interschutz 2015

OAW Florian Pötscher am 15. Juni 2015 - 539 Zugriffe

Interschutz 03 kleinNur alle 5 Jahre findet die weltgrößte Messe für Feuerwehr-, Rettungs- und Zivilschutzwesen statt. Von 8. bis 13. Juni waren daher alle namhaften Hersteller im Messezentrum Hannover vertreten und präsentierten ihre Neuheiten. Daher machte sich auch eine 23 Mann umfassende Abordnung - darunter auch einige Mitglieder des Abschnitts-Feuerwehrkommandos - auf den Weg dorthin. Mit 3 Feuerwehrfahrzeugen (KDO St.Georgen/G., MTF Luftenberg/D. und MTF Mauthausen) wurde am Sonntag, 7. Juni um 9.00 Uhr beim Einsatzzentrum St.Georgen/Gusen gestartet und nach 11-stündiger Fahrt konnte um 20.00 Uhr endlich das Quartier bezogen werden. Montag und Dienstag standen ganz im Zeichen des Messebesuches (4 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit am Dienstag vormittags die Flughafenfeuerwehr Hannover zu besichtigen). Am Dienstagabend wurde um 18.00 Uhr die Heimreise angetreten und gegen 4.00 Uhr erreichten wieder alle wohlbehalten den Ausgangspunkt. Organisiert wurde der gesamte Reiseablauf von Christian Pechhacker (FF St.Georgen/Gusen).
Fazit der Teilnehmer: Trotz der Anstrengungen war der Besuch der Messe die Reise wert!

Fotos (© AFK Mauthausen)

Aktualisiert (15. Juni 2015) - 539 Zugriffe