Führungskräfteseminar Rechberg

OAW Florian Pötscher am 29. Oktober 2011 - 1414 Zugriffe

IMG_4091_kleinAm Freitag, den 28. Oktober trafen sich Führungskräfte der Feuerwehren unseres Abschnittes und Mitglieder des Abschnitts-Feuerwehrkommandos zum 2-tägigen Seminar in Rechberg.
Am Freitag referierten Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner, HAW FT-A Dipl.-Ing.Dr. Stefan Dierneder und HAW Lorenz Schmidtberger zum Thema "Lageführung". Dieser neuer Ausbildungsschwerpunkt wurde anschließend in 4 Gruppen in Form eines Planspieles für einen Alarmstufe-II-Brand in der Praxis geübt.

IMG 4069 kleinDer Samstagvormittag stand ganz im Zeichen der Neuheiten aus dem Landes-Feuerwehrverband. BR Anton Scharinger konnte dazu niemanden geringeren als Landes-Feuerwehrkommandant LBD Dr. Wolfgang Kronsteiner begrüßen. Dieser informierte die Kameraden über die angedachten Änderungen im Zuge der Feuerwehrreform 2030 und stand abschließend für Fragen und Anliegen zur Verfügung.
IMG 4103 kleinAm Nachmittag berichtete BrR Ing. Klaus Thallinger von der Berufsfeuerwehr Linz über Großbrände in Linz (Donaulager Linz, Ursulinenhof und Linz Textil AG) und die dabei gemachten Erfahrungen und daraus resultierenden Erkenntnisse. Abschließend zeigte er noch anhand mitgebrachter Unterlagen Anregungen für die vorbereitende Einsatzplanung.

Bilder
Bericht Fireworld.at

Aktualisiert (31. Oktober 2011) - 1414 Zugriffe