Interner Atemschutzbebewerb des Abschnittes

OAW Florian Pötscher am 21. September 2014 - 678 Zugriffe

Sieger Obenberg 2Gestern fand im Einsatzzentrum St.Georgen/Gusen der alljährliche, interne Atemschutzbewerb des Abschnittes Mauthausen statt. Insgesamt 9 Atemschutztrupps stellten sich der Herausforderung und der Bewertung durch OAW Mario Klein und seinem Bewerterteam.
Erstmals in der Geschichte des Bewerbes konnte sich ein Atemschutztrupp der FF Obenberg den Sieg sichern. Obenberg 1 (HBI Christian Schrattenholzer, HBM Stefan Aichinger und FM Michael Walser) gewann mit nur 10 Fehlerpunkten auf Grund der besseren Zeit vor Langenstein und konnte bei der Schlussveranstaltung den Wanderpokal aus den Händen von Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Scharinger und Bewerbsleiter OAW Mario Klein entgegennehmen.
Das Abschnitts-Feuerwehrkommando gratuliert herzlich zum Sieg!
Herzlichen Dank der FF St.Georgen/Gusen und ihrem Kommandanten HBI Thomas Irsiegler für die Zurverfügungstellung des Feuerwehrhauses und die Bewirtung!

Fotos

Ergebnisliste

Aktualisiert (22. September 2014) - 678 Zugriffe