Funkleistungsabzeichen Gold

OAW Florian Pötscher am 15. März 2015 - 628 Zugriffe

FuLA Gold 05 kleinMit dem 31. Bewerb um das Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen in Gold wurde vergangenen Freitag in der Landes-Feuerwehrschule die Bewerbssaison 2015 eröffnet.
In den Wochen vor dem Bewerb haben sich auch einige Kameraden aus dem Abschnitt Mauthausen darauf vorbereitet. Aus fünf Fachgebieten im Bereich des Nachrichtenwesens muss der Teilnehmer sein Können beweisen. Das die Vorbereitung durch OAW Michael Mayer und seine Helfern hervorragend war, beweist die Tatsache, dass alle Teilnehmer den Bewerb erfolgreich abschließen konnten. Das Abschnitts-Feuerwehrkommando gratuliert daher Florian Wahlmüller (FF Haid - 27. Gesamtrang und damit Bezirkssieger), Tobias Berei (FF Aisting-Furth - 54. Rang und Platz 2 im Bezirk), Simon Zweimüller (FF Mauthausen - 131. Rang), Jürgen Mühlbachler (FF Luftenberg/D. - 135. Rang), Markus Lindtner (FF Aisting-Furth - 184. Rang) und Herbert Pöschko (FF Luftenberg/D. - 221. Rang) zum höchsten Abzeichen im Funk- und Nachrichtenwesen. Landessiegerin wurde Mag.Dr. Monika Schneider (FF Suben) vor Eva Wahlmüller (FF Wartberg/Aist) und Dipl.-Ing. Stefan Mühlböck (FF Zwettl/Rodl)

Fotos (© FF Luftenberg/D.)

Bezirksergebnisliste
Gesamtergebnisliste

Aktualisiert (15. März 2015) - 628 Zugriffe