Jugend-WM 2015 in Opole (Polen)

OAW Florian Pötscher am 22. Juli 2015 - 969 Zugriffe

CTIF logo OpoleMorgen wird es für die Jugendgruppe der Freiw. Feuerwehr Winden-Windegg so richtig spannend:
Im polnischen Opole finden die Wettkämpfe der diesjährigen Jugend-Weltmeisterschaft statt.

Bereits mit Startnummen 7 gehen die Burschen und Mädchen aus Winden-Windegg um 8.36 Uhr beim Löschangriff an den Start. Der Staffellauf folgt um 9.24 Uhr. Als weitere Vertreter Österreichs starten um 10.12 Uhr (Löschangriff) bzw. 11.00 Uhr (Staffellauf) die regierenden Weltmeister aus Weeg. Um 11.36 Uhr (Staffellauf) bzw. 12.24 Uhr (Löschangriff) bestreitet die Jugendgruppe aus Tragwein den Bewerb.
Die österreichischen Gruppen gelten neben den Nationen Russland, Tschechien und Polen als Favoriten.

Wir wünschen Allen ein gutes Gelingen und viel Erfolg! Über das Ergebnis werden wir sofort nach Einlangen informieren.

Weitere Informationen finden Sie unter nachstehenden Links.

FF Winden-Windegg
Österreichischer Bundesfeuerwehrverband
CTIF 2015

Aktualisiert (22. Juli 2015) - 969 Zugriffe