Rieder Gemeindebewerb

OAW Florian Pötscher am 13. September 2015 - 653 Zugriffe

Nassbewerb 179 kleinBei idealen Witterungsbedingungen und bestens organisiert von der FF Blindendorf unter Kommandant HBI Wolfgang Buchner sowie Bewerbsleiter BM Ing. Gerhard Pointner ging am Samstag, dem 12. September der 23. Nasslöschbewerb der Rieder Feuerwehren über die Bühne.
In Bronze traten insgesamt 9 Gruppen gegeneinander an. Erwartungsgemäß konnte sich Altaist-Hartl 2 den 1. Platz sichern. Den 2. Rang teilten sich zeit- und punktegleich Obenberg 1 und Altaist-Hartl 1.

In Silber stellten sich 5 Teams dem Bewerterteam aus Steyr unter der Leitung von HAW Josef Kleeberger. Sieger wurde hier Altaist-Hartl 1 vor Altaist-Hartl 2 und Obenberg 1.
Dieses Ergebnis ist auch identisch mit der Kombinationswertung. Erstmals nahmen am Bewerb auch Gastgruppen der Nachbarfeuerwehren teil. Hier sicherte sich Lungitz 1 den 1. Platz von Langenstein 1 (hatte mit einigen technischen Tücken zu kämpfen - siehe Bild) und St.Georgen/Gusen 1.
Bei den Jugendgruppen konnte Obenberg den Wanderpokal erfolgreich verteidigen und siegte von Blindendorf und Altaist-Hartl.

Fotos (© OAW Florian Pötscher, AFK Mauthausen)

Ergebnislisten

Aktualisiert (14. September 2015) - 653 Zugriffe