Änderung Verkehrsregelung bei Veranstaltungen

OAW Florian Pötscher am 02. Mai 2013 - 832 Zugriffe

IMG 9454 kleinDas Bezirks-Feuerwehrkommando hat mitgeteilt, dass die bisherige Vorgangsweise bei der Verkehrsregelung im Zuge von Veranstaltungen nicht mehr beibehalten werden kann.
Bei Veranstaltungen, wie z.B. Umzügen, Prozessionen, Leichenbegängnissen, etc. müssen von der Feuerwehr ab sofort - vor der Veranstaltung !!! - die mit der Verkehrsregelung beauftragten Kameradinnen und Kameraden namhaft gemacht werden.
Die genaue Vorgangsweise kann dem Schreiben der BH Perg entnommen werden und auch eine entsprechende Muster-Einsatzmeldung steht zur Verfügung.

Aktualisiert (02. Mai 2013) - 832 Zugriffe