Jahresstatistik 2013

OAW Florian Pötscher am 15. Januar 2014 - 1278 Zugriffe

 2014 01 15 PK OOe LFV kleinVom Oö. Landes-Feuerwehrverband wurde heute in einer Pressekonferenz Bilanz über das Jahr 2013 gezogen. Dabei standen neben Landes-Feuerwehrkommandant Dr. Wolfgang Kronsteiner auch der Landes-Feuerwehrreferent Landesrat Max Hiegelsberger sowie Landes-Feuerwehrinspektor Ing. Alois Affenzeller und Landes-Feuerwehrkommandant-Stellvertreter Robert Mayer den Journalisten als Gesprächspartner zur Verfügung.

Im Jahr 2013 wurden von den Feuerwehrmitgliedern in Oberösterreich insgesamt fast 6 Millionen Arbeitsstunden geleistet. Mit 58.302 Einsätzen (11.823 Brandeinsätze sowie 44.479 Technische Hilfeleistungen) wurden im abgelaufenen Jahr um 11.198 Einsätze mehr als 2012 bewältigt. Als stärkster Einsatztag hat sich dabei der 2. Juni erwiesen, an dem 636 von 923 oö. Feuerwehren gleichzeitig im Einsatz waren.
Unter nachstehenden Links können die Unterlagen der heutigen Pressekonferenz heruntergeladen werden.

Unterlage Pressekonferenz
Aussendung bzw. Beilage des Landes Oberösterreich/LR Hiegelsberger

Aktualisiert (15. Januar 2014) - 1278 Zugriffe