Rauchmelderüberprüfung durch Feuerwehr

OAW Florian Pötscher am 20. Januar 2016 - 502 Zugriffe

RauchmelderIm Internet und den sozialen Netzwerken kursieren derzeit Meldungen, dass sich Personen als Feuerwehrleute ausgeben und unter dem Vorwand, dass sie die Rauchmelder überprüfen müssen, Zutritt in die Wohnungen verschaffen. Dabei soll es sich um Trickbetrüger handeln. Der Wahrheitsgehalt dieser Meldungen konnte bisher nicht überprüft werden. Um möglichen Trittbrettfahrern vorweg einen Riegel vorzuschieben, weist der Oö. Landes-Feuerwehrverband auf zwei wesentliche Punkte hin:

1. Oberösterreichs Feuerwehren kontrollieren NICHT, ob Heimrauchmelder vorhanden sind bzw. ob diese funktionieren. Die Überprüfung der Funktionalität liegt in der Eigenverantwortung der Bewohner.

2. Für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zu diesem Thema ist gegebenenfalls die Gemeinde zuständig.

Aktualisiert (20. Januar 2016) - 502 Zugriffe