OÖ. Brandschadenstatistik 2011

OAW Florian Pötscher am 20. September 2012 - 936 Zugriffe

Brandschadenstatistik 2011 kleinVon der Brandverhütungsstelle für Oberösterreich wurde die Brandschadenstatistik für das Brandjahr 2011 veröffentlicht. Daraus ist zu ersehen, dass zwar die Anzahl der versicherungstechnisch erfassten Brände in unserem Bundesland (1.120 Brände) geringfügig angestiegen, die Gesamtschadensumme (46,8 Mio. Euro) aber gegenüber dem vorangegangenen Jahr um rund 4,5 Mio. Euro gesunken ist.
Insgesamt wurden in Oberösterreich 7 Menschen bei Bränden getötet und 146 Personen verletzt. Detailierte Informationen können der nachstehenden Brandschadenstatistik 2011 entnommen werden.

Brandschadenstatistik 2011 (Quelle: BVS OÖ)

Aktualisiert (20. September 2012) - 936 Zugriffe