Bezirks-Feuerwehrtag 2017

OAW Florian Pötscher am 30. März 2017 - 330 Zugriffe

Bezirks-Feuerwehrtag_54Gestern fand im Wellness- und Seminarhotel “Aumühle” in Bad Kreuzen der Bezirks-Feuerwehrtag statt. Die Aumühle war im Sommer des letzten Jahres von einem Großbrand betroffen und wurde deshalb bewußt als Veranstaltungsort ausgewählt.
Zahlreiche Ehrengäste waren der Einladung gefolgt und konnten von Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner begrüßt werden:

Landes-Feuerwehrkommandant LBD Dr. Wolfgang Kronsteiner, sein Stellvertreter LBD-Stv. Robert Mayer, MSc., Landes-Feuerwehrinspektor LBD-Stv. Ing.Karl Kraml, Schulleiter OBR Ing. Hubert Schaumberger, Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Franz Seitz (Bez. Freistadt), die Abschnitts-Feuerwehrkommandanten BR Anton Scharinger (Mauthausen), BR Stephan Prinz (Grein), BR Helmut Knoll (Perg), BR Hannes Öhmer, MBA Msc. (Enns) sowie die Ehren-Abschnittsfeuerwehrkommandanten E-BR Ferdinand Roßpickhofer (Mauthausen), E-BR August Haderer (Perg), E-BR Richard Sandhofer (Grein) und E-BR Max Kühberger (Grein). Von der oö. Landesregierung konnte OBR Lindner Landtagspräsident KR Viktor Sigl, Feuerwehrreferent Landesrat KR Elmar Podgorschek und Landtagsabgeordneten Alexander Nerat willkommen heißen. Stellvertretend für die anwesenden Bürgermeister begrüßte er als “Hausherren” Bgm. Manfred Nenning und bedankte sich für die Unterstützung bei der Organisation und Abwicklung dieses Bezirks-Feuerwehrtages. Ein weiterer Gruß galt Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl, Sicherheitsreferentin MMag. Christina Pilsl sowie den Vertretern der Polizei, des Roten Kreuzes und des Bundesheeres. Seitens der Medien konnte er Redakteure der Oö. Nachrichten, der Bezirksrundschau und der Perger Tips begrüßen.
Dem Motto der Bezirks-Feuerwehrtage “Mittelpunkt Mensch” entsprechend war die heurige Veranstaltung dem “Einsatzleiter” gewidmet. Da in den letzten beiden Jahren im Bezirk Perg 5 Brände der Alarmstufe II bzw. III die Einsatzkräfte forderten (Aktivpark St.Georgen/Gusen, Bauernhof in Mitterkirchen, Bauernhof in Bad Kreuzen, Möbelproduktion Haas in Au/Donau und Hotel Aumühle), wurden in einer ersten Diskussionsrunde die Erfahrungen beim Brand im Aktivpark St.Georgen/Gusen und in der Aumühle aus der Sicht der Einsatzleiter der beteiligten Einsatzorganisationen erörtert. Die 2. Talkrunde beschäftigte sich mit der Unwetterkatastrophe des vergangenen Sommers in Schwertberg.
Im Rahmen des diesjährigen Bezirks-Feuerwehrtages wurden auch zahlreiche Persönlichkeiten ausgezeichnet:

Feuerwehr-Verdienstzeichen des Bezirkes Perg in Silber:
Mag. Bernhard Leitner (Oö. Nachrichten), Mag. Michael Köck (Bezirksrundschau Perg) und Markus Hochgatterer, Bakk.Komm. (Perger Tips)

Feuerwehr-Verdienstzeichen des Bezirks Perg in Gold: 
von der Polizei: Wolfgang Hochgatter und Franz Spiegl

vom Roten Kreuz: Waltraud Mayr

vom Bezirks-Feuerwehrkommando: FT-A Stefan Dierneder und HBI Johann Hanl

Große Florian-Ehrenmedaille in Bronze:
Bezirks-Feuerwehrkurat KR Dechant Johann Zauner

Bezirks-Feuerwehrtag_56Bezirks-Feuerwehrtag_60Bezirks-Feuerwehrtag_65Bezirks-Feuerwehrtag_72Bezirks-Feuerwehrtag_76

Mit Grußworten von Landes-Feuerwehrkommandant LBD Dr. Wolfgang Kronsteiner, Landtagspräsident KR Viktor Sigl, Landesrat KR Elmar Podgorschek und Bürgermeister Christian Aufreiter (Langenstein – in Vertretung von LAbg. Thomas Punkenhofer) sowie der Landeshymne ging der Bezirks-Feuerwehrtag 2017 in den kameradschaftlichen Teil über.
Moderiert wurde der gelungene Abend von OBM Norbert Aschauer von der Freiw. Feuerwehr Perg.

Fotos

Aktualisiert (30. März 2017) - 330 Zugriffe