Ergebnisse FuLA Bronze

OAW Florian Pötscher am 05. Mai 2018 - 168 Zugriffe

FuLA_Bronze_freigestelltBeim 45. Landes-Feuerwehrfunkleistungsbewerb in Bronze traten gestern insgesamt 537 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Oberösterreich in 5 Disziplinen (Allgemeine Fragen, Praktische Kartenkunde, Übermittlung von Nachrichten, Funker im Einsatzfahrzeug und Arbeiten mit dem Alarmplan) um das Funkleistungsabzeichen in Bronze an.

Bestens vorbereitete durch das Ausbilderteam von OAW Michael Mayer konnten dabei die BewerberInnen aus unserem Abschnitt wieder hervorragende Leistungen erzielen:
Felix Asanger (FF St.Georgen/Gusen) belegte mit der Maximalpunktezahl von 250 Punkten Platz 10 in der Landeswertung und sicherte sich damit den Sieg in der Bezirkswertung. Michaela Vogl (FF Lungitz) erreichte mit 249 Punkten Rang 14. der Landeswertung (2. Platz in der Bezirkswertung). Rang 20 bzw. 21 der Landeswertung belegten Alexander Ortner (FF Mauthausen) bzw. Simone Aigner (FF Winden-Windegg) mit jeweils 248 Punkten. Sie sorgten damit dafür, dass auch die Plätze 3 und 4 der Bezirkswertung an den Abschnitt Mauthausen gingen.
Das Abschnitts-Feuerwehrkommando Mauthausen gratuliert herzlich zu diesen hervorragenden Leistungen und zum FuLA Bronze.

Ergebnisse FuLA Bronze

Aktualisiert (05. Mai 2018) - 168 Zugriffe